Unternehmen

Mit über 125 Jahren Fertigungs-Know-how produzieren wir jeden Tag ca. fünf Millionen Teile für mehr als 2.000 Kunden weltweit und das mit Top-Mitarbeitern an unseren Werken in Mengen. Mit den verschiedenen Fertigungstechnologien Stanzen, Schneiden, Wasserstrahl- und Laserschneiden lassen sich Ihre Teile flexibel und wirtschaftlich herstellen. Unser Erfolg ist das Ergebnis effektiver Teamarbeit, ständiger Innovationen und strikter Kundenorientierung, gepaart mit technischer Fachkompetenz.

Als gesundes und nachhaltig wirtschaftliches Unternehmen sind wir der Überzeugung, dass es nicht reicht sich auf Bestehendem auszuruhen, sondern Veränderungen und Herausforderungen als Chance zu sehen.

125 JAhre Schlösser GmbH & Co. kg in mengen

In diesem Jahr feiert die Firma Schlösser in Mengen ihr 125-jähriges Firmenjubiläum und expandiert weiter. Dabei wird nicht nur die Lagerfläche erweitert, es werden auch neue Teammitglieder gesucht.

MENGEN – Schlösser ist einer der führenden Hersteller von Dichtungen und technischen Teilen. Die Produkte finden vielfältige Anwendung in vielen verschiedenen Branchen, z. B. in der Automobilindustrie oder in Haushalts- und Elektrogeräten. Das Teilespektrum umfasst heute mehr als 15 000 Artikel aus über 2000 unterschiedlichen Materialien. Für die Herstellung der rund 5 Millionen Produkte pro Arbeitstag werden verschiedene Produktionstechnologien verwendet, wie Stanzen, Schneiden, Wasserstrahl- und Laserschneiden. Die dazu benötigten Stanz- und Schneidwerkzeuge werden im eigenen Werkzeugbau hergestellt.

 

Wie auf dieser Animation zu sehen, entsteht hier der neue Wareneingangs-bereich, sowie zusätzliche Lagerfläche.

Daten & Fakten

2021

Gründungsjahr

Gründung der Firma für Armaturen-konstruktion und -Herstellung durch CARL SCHLÖSSER.
0

Mitarbeiter

Mit einem Team von mehr als 350 Mitarbeiter/-innen stehen wir für eine Unternehmenskultur mit kurzen Entscheidungswegen und einer nachhaltigen Unternehmensentwicklung.

 

0

Produktions­stätten

25.800 m2 Produktions- und Lagerfläche sind die physische Grundlage der Kompetenz der Firma Schlösser.

 

Mio.

Teile pro Arbeitstag

Die Produktionsleistung umfasst heute ca. 5 Mio. Teile pro Arbeitstag.

0

Aktive Teile

Das Teilespektrum umfasst heute mehr als 15.000 Artikel aus unterschiedlichen Materialien.
0

verschiedene Materialien

Mit unserem umfangreichen Portfolio an unterschiedlichen Werkstoffen finden wir immer die richtige Lösung für Sie.
0

Kunden weltweit

Bei uns steht immer der Kunde und seine Anforderungen im Fokus unserer Arbeit, dies macht uns zum verlässlichen Partner auf der ganzen Welt.

Werte

SCHLÖSSER ist der absolut zuverlässige Spitzen-Dienstleister bei individuellen Lösungen mit oft hohem Innovationsgrad (Mobilität, Engineering, Elektrotechnik, etc.), der durch spezialisierte Produktlösungen und Full-Service begeistert. Durch eine enge Partnerschaft mit den Kunden können herausragende, maßgeschneiderte Produktlösungen entstehen. Bekannt ist SCHLÖSSER vor allem für funktionale Sicherheit, Zuverlässigkeit, Nähe zum Kunden und „solide Arbeit“. Extra-Services bieten zusätzlich einen echten Mehrwert: z.B. erhöhte technische Sauberkeit, Zuschneide-Verfahren, Konfektionierung, maschinelle oder visuelle Prüfung etc.

Karriere bei Schlösser

Das Geheimnis unseres Erfolgs beruht nicht nur auf Materialien und Anlagen, sondern viel mehr auf den individuellen Leistungen qualifizierter und motivierter Mitarbeiter. Deshalb stehen Sie bei uns im Mittelpunkt!

In unseren zwei Werken am Standort Mengen verbindet sich Experten-Wissen mit langjähriger Erfahrung von über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in einer familiären Atmosphäre. Wir bieten unseren Mitarbeitern ein abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabenfeld, bei dem Sie die Möglichkeit haben, eigenverantwortlich und selbständig zu arbeiten. Wir schätzen Know-How und fördern Kompetenzen – als Garant für sichere Arbeitsplätze und bleibenden Erfolg in der Zukunft.

Weltkarte

Perfekte Lösungen für technische Trends von morgen

Mit unseren Technischen Teilen und unserem Know-How leisten wir täglich einen Beitrag zur Entwicklung der Branchentrends von morgen.

Unser Erfolg ist das Ergebnis effektiver Teamarbeit, ständiger Innovationen und strikter Kundenorientierung, gepaart mit technischer Fachkompetenz.

Als gesundes und nachhaltig wirtschaftliches Unternehmen sind wir der Überzeugung, dass es nicht reicht sich auf Bestehendem auszuruhen, sondern Veränderungen und Herausforderungen als Chance zu sehen.

Historie

Schon als Firmengründer Carl Schlösser vor über 100 Jahren seine ersten Patente für Gasarmaturen anmeldete, stellte er die dafür benötigten Dichtungen selbst her. Schlösser war schon damals immer auf der Suche nach der idealen Lösung. Ein Anspruch, der sich wie ein roter Faden durch die gesamte Firmengeschichte zieht. Heute gibt es kaum noch Branchen, in denen Schlösser sich nicht mit einer Reihe hochspezialisierter Produkte vertreten ist. Die Kompetenz kommt nicht von ungefähr. Sie ist das Ergebnis langjähriger Erfahrung, ständiger Innovationen, strikter Kundenorientierung und eines strengen Qualitätsmanagements. Und sie ist die Konsequenz der Überzeugung, sich nicht auf Bestehendem auszuruhen, sondern neue Kundenanforderungen als Herausforderung und als Chance zu sehen.

125 Jahre SCHLÖSSER

Im Jahr 2022 feiert die Firma SCHLÖSSERin Mengen ihr 125-jähriges Firmenjubiläum und expandiert weiter. Es entsteht ein vierter Bauabschnitt. Der Lagerbereich wird deutlich vergrößert und es entsteht ein neuer Wareneingangsbereich. Insgesamt werden dadurch die logistischen Abläufe optimiert und ca. 3800 m² neue Flächen geschaffen. 

Bauabschnitt 3

Im Juli 2018 eröffnet Schlösser die Erweiterung von Werk II um 8.250 m². Durch die erweiterten Produktionsflächen, durch die besondere Berücksichtigung von gestiegenen Anforderungen der Kunden hinsichtlich technischer Sauberkeit der Produkte und durch das vergrößerte Materiallager ist Schlösser auf die Herausforderungen der Zukunft gut vorbereitet.

Erweiterung der Produktionsfläche mit zukunftsweisendem Neubau

SCHLÖSSER eröffnet sein neues Werk II mit 8.250 m² in Mengen. Durch die erweiterten Produktionsflächen, durch die besondere Berücksichtigung von gestiegenen Anforderungen der Kunden hinsichtlich technischer Sauberkeit der Produkte und durch das vergrößerte Materiallager ist Schlösser auf die Herausforderungen der Zukunft gut vorbereitet.

Rotativstanzen

Das Rotativstanzen wird als neue Fertigungstechnlogie eingeführt.

Laserschneiden

Laserschneiden wird als neue Fertigungstechnologie eingeführt.

Zertifizierung

SCHLÖSSER wird erfolgreich nach der Umweltnorm ISO 14001 zertifiziert.

 

Einführung SAP

SCHLÖSSER arbeitet seit Anfang 2004 mit SAP.

Zertifizierung

SCHLÖSSER wird als eines der ersten Unternehmen seiner Branche nach den Normen der ISO TS 16949 und DIN ISO 9001:2000 zertifiziert.

Erweiterung der Produktionsfläche

Um sich weitere Entfaltungsmöglichkeiten zu erschließen, erweitert SCHLÖSSER seine Produktionsfläche mit einem zukunftsweisenden Neubau.

100-jähriges Firmenjubiläum

SCHLÖSSER feiert sein 100-jähriges Firmenjubiläum. Die Firmenleitung nimmt das Jubiläum und die bisherige Erfolgsgeschichte zum Anlass, weiter in die Zukunft zu investieren.

Wasserstrahlschneiden

Das Wasserstrahlschneiden wird als weitere Fertigungstechnologie eingeführt.

Erweiterung der Geschäftsleitung

Reinhard Adams wird als weiterer Geschäftsführer der Firma SCHLÖSSER eingesetzt.

Manfred Bok übernimmt Geschäftsführung

Manfred Bok, Enkel des Firmengründers, tritt in die Fußstapfen seines Großvaters. Das Unternehmen entwickelt sich weiter zu einem der bekanntesten Hersteller von Dichtungen und Stanzteilen.

Eigener Werkzeugbau

Eine eigene Werkzeugfertigung wird aufgebaut. SCHLÖSSER wächst über die Jahre zu einer in Industrie und Handel bekannten Größe heran.

Emmy Bok übernimmt Nachfolge

Der Firmengründer CARL SCHLÖSSER stirbt, Nachfolgerin wird seine erst 30-jährige Tochter Emmy Bok. Das Unternehmen hat sich in der Zwischenzeit ganz auf die Herstellung von Dichtungen spezialisiert

Verlagerung des Firmensitz nach Mengen

Ende der 20er Jahre verlegt CARL SCHLÖSSER seinen Firmensitz ins oberschwäbische Mengen.

Erweiterung des Geschäftsfelds

CARL SCHLÖSSER stellt seine Dichtungen zunächst aus Materialien wie Leder, Vulkanfiber und Gummi her. Nach dem ersten Weltkrieg fertigt er über den Eigenbedarf hinaus Dichtungen für die aufkommende Industrie.

 

Erhalt Patente

CARL SCHLÖSSER erhält diverse Reichspatente und internationale Patente für seine Erfindungen.

Gründung durch CARL SCHLÖSSER

CARL SCHLÖSSER erkannte zu dieser Zeit, dass ein hoher Bedarf an Sicherheitsarmaturen bei der Gasversorgung und Gasbeleuchtung bestand. Mit Gründung einer Firma begann er, diese Armaturen selbst zu konstruieren und herzustellen.

125 Jahre SCHLÖSSER

Im Jahr 2022 feiert die Firma SCHLÖSSERin Mengen ihr 125-jähriges Firmenjubiläum und expandiert weiter. Es entsteht ein vierter Bauabschnitt. Der Lagerbereich wird deutlich vergrößert und es entsteht ein neuer Wareneingangsbereich. Insgesamt werden dadurch die logistischen Abläufe optimiert und ca. 3800 m² neue Flächen geschaffen. 

Bauabschnitt 4

Im Juli 2018 eröffnet Schlösser die Erweiterung von Werk II um 8.250 m². Durch die erweiterten Produktionsflächen, durch die besondere Berücksichtigung von gestiegenen Anforderungen der Kunden hinsichtlich technischer Sauberkeit der Produkte und durch das vergrößerte Materiallager ist Schlösser auf die Herausforderungen der Zukunft gut vorbereitet.

Erweiterung der Produktionsfläche mit zukunftsweisendem Neubau

SCHLÖSSER eröffnet sein neues Werk II mit 8.250 m² in Mengen. Durch die erweiterten Produktionsflächen, durch die besondere Berücksichtigung von gestiegenen Anforderungen der Kunden hinsichtlich technischer Sauberkeit der Produkte und durch das vergrößerte Materiallager ist Schlösser auf die Herausforderungen der Zukunft gut vorbereitet.

Rotativstanzen

Das Rotativstanzen wird als neue Fertigungstechnlogie eingeführt.

Laserschneiden

Laserschneiden wird als neue Fertigungstechnologie eingeführt.

Zertifizierung

SCHLÖSSER wird erfolgreich nach der Umweltnorm ISO 14001 zertifiziert.

Einführung SAP

SCHLÖSSER arbeitet seit Anfang 2004 mit SAP.

Zertifizierung

SCHLÖSSER wird als eines der ersten Unternehmen seiner Branche nach den Normen der ISO TS 16949 und DIN ISO 9001:2000 zertifiziert.

Erweiterung der Produktionsfläche

Um sich weitere Entfaltungsmöglichkeiten zu erschließen, erweitert SCHLÖSSER seine Produktionsfläche mit einem zukunftsweisenden Neubau.

100-jähriges Firmenjubiläum

SCHLÖSSER feiert sein 100-jähriges Firmenjubiläum. Die Firmenleitung nimmt das Jubiläum und die bisherige Erfolgsgeschichte zum Anlass, weiter in die Zukunft zu investieren.

Wasserstrahlschneiden

Das Wasserstrahlschneiden wird als weitere Fertigungstechnologie eingeführt.

Erweiterung der Geschäftsleitung

Reinhard Adams wird als weiterer Geschäftsführer der Firma SCHLÖSSER eingesetzt.

Manfred Bok übernimmt Geschäftsführung

Manfred Bok, Enkel des Firmengründers, tritt in die Fußstapfen seines Großvaters. Das Unternehmen entwickelt sich weiter zu einem der bekanntesten Hersteller von Dichtungen und Stanzteilen.

Eigener Werkzeugbau

Eine eigene Werkzeugfertigung wird aufgebaut. SCHLÖSSER wächst über die Jahre zu einer in Industrie und Handel bekannten Größe heran.

Emmy Bok übernimmt Nachfolge

Der Firmengründer CARL SCHLÖSSER stirbt, Nachfolgerin wird seine erst 30-jährige Tochter Emmy Bok. Das Unternehmen hat sich in der Zwischenzeit ganz auf die Herstellung von Dichtungen spezialisiert

Verlagerung des Firmensitz nach Mengen

Ende der 20er Jahre verlegt CARL SCHLÖSSER seinen Firmensitz ins oberschwäbische Mengen.

Erweiterung des Geschäftsfelds

CARL SCHLÖSSER stellt seine Dichtungen zunächst aus Materialien wie Leder, Vulkanfiber und Gummi her. Nach dem ersten Weltkrieg fertigt er über den Eigenbedarf hinaus Dichtungen für die aufkommende Industrie.

Erhalt Patente

CARL SCHLÖSSER erhält diverse Reichspatente und internationale Patente für seine Erfindungen.

Gründung durch CARL SCHLÖSSER

CARL SCHLÖSSER erkannte zu dieser Zeit, dass ein hoher Bedarf an Sicherheitsarmaturen bei der Gasversorgung und Gasbeleuchtung bestand. Mit Gründung einer Firma begann er, diese Armaturen selbst zu konstruieren und herzustellen.

Zertifizierungen

Wir haben unser Managementsystem nach den Normen IATF 16949, ISO 9001 und ISO 14001 ausgerichtet und zertifiziert. Unser Managementsystem ist einem Handbuch beschrieben und festgelegt. Dieses sowie alles bestehenden Gesetze und Vorschriften sind für alle Mitarbeiter verpflichtend.

Schreiben Sie uns doch einfach!

Beachten Sie, dass die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder für eine korrekte Bearbeitung ausgefüllt sein müssen.

    Ab August 2022 stellen wir Ihnen auch unsere Website in englischer Sprache zur Verfügung.

    From August 2022 we will also make our website available to you in English.

    From August 2022 we will also make our website available to you in Chinese.

    从 2022 年 8 月起,我们还将为您提供中文网站。

    Schlösser GmbH & Co. KG

    Wilhelmstraße 8

    88512 Mengen/Germany

    Ausflüge und verschiedene außen­betriebliche Aktivitäten

    Unser jährlicher Outdoor-Tag ist eines der Highlights während der Ausbildung. Es erwarten dich darüber hinaus noch vielfältige Aktivitäten, wie z. B. ein Fahrsicherheitstraining, Betriebssport, gemeinsame Grillfeste und Essen, etc.

    Attraktive Ausbildungs­vergütung

    Unsere Bezahlung während der Ausbildungs- und Studienzeit kann sich sehen lassen. Neben einer monatlichen Vergütung erhältst du Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie weitere attraktive Sonderzahlungen und Prämien. Auch besondere Leistungen werden von uns belohnt – neben einer jährlichen Sonderzahlung für gute Noten erhalten Kammersieger und Jahrgangsbeste einen Sonderurlaubstag sowie Eintrittskarten für den Europapark in Rust.

     

    Familiäres Betriebs­klima

    Bei uns wird FAMILIE großgeschrieben. Wir leben einen kollegialen und freundschaftlichen Umgang, gegenseitigen Respekt und Wertschätzung sowie Hilfsbereitschaft – unabhängig jeglicher Hierarchieebenen. Bei uns gehörst du von Anfang an dazu.

     

    deine perspektive bei schlösser

    Während deiner Ausbildung- und Studienzeit geben wir dir die Chance, dich zielgerichtet zu entwickeln – für Positionen die deinen Stärken am besten entsprechen. Nach Beendigung deiner Ausbildung bzw. deines Studiums ist dein Weg bei uns noch lange nicht zu Ende. Schließt du deine Ausbildung bzw. dein duales Studium erfolgreich ab und zeigst auch in den Fachabteilungen gute Leistungen, möchten wir dich im Anschluss in einer Fach- oder Führungsfunktion übernehmen.

    Vergünstigungen in unserer BeTriebskantine

    Belegte Brötchen, Müsli, Wurstsalate, frische Salate und warme Speisen – die Auswahl in unserer Betriebskantine ist nahezu unbegrenzt. Mit einem großzügigen Arbeitgeberzuschuss sind die Preise besonders attraktiv.

     

    Kompetente Ansprech­partner in den Fach­abteilungen

    Du wirst in den einzelnen Fachabteilungen von kompetenten Mitarbeitenden betreut, die täglich ihr Bestes geben, um unsere Auszubildenden und Studierenden zu qualifizieren. Deine individuelle Betreuung wird ergänzt durch einen persönlichen Paten und deine Ausbilder.